Dipl.-Ing.                   Dipl.-Kfm.

Bernhard Bürger

Steuerberater in Berlin-Mitte

Die Betriebsprüfung: bei guter
Vorbereitung kein Grund zur Sorge

Als Unternehmer, unabhängig von der Gesellschaftsform, können Sie durch das Finanzamt, die Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaften oder die Arbeitsagentur einer Reihe von Betriebsprüfungen unterzogen werden.

Am häufigsten ist dabei die Außenprüfung durch das Finanzamt, bei der die Gesamtheit der steuerlichen Sachverhalte geprüft wird. Die Betriebsprüfung bezüglich der Sozialversicherungsbeiträge wird durch den Rentenversicherungsträger durchgeführt. Der Prüfungsturnus richtet sich hier nach der Unternehmensgröße (von jährlichen Prüfungen bis zu Prüfungen alle vier Jahre).

Jede Betriebsprüfung läuft nach dem gleichen Schema ab: Nach der Bekanntgabe des Termins haben Sie Zeit zur Vorbereitung. Die eigentliche Prüfung wird im Normalfall in Ihrem Unternehmen durchgeführt, es folgen die Auswertung der Prüfungsfeststellungen sowie die Schlussbesprechung und der Prüfungsbericht.

Wir begleiten Sie bei jeder Art von Betriebsprüfung, so z.B. Lohnsteuerprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen und Prüfungen der  Rentenversicherungsträger - selbstverständlich auch gern in Ihrem Unternehmen.

Auch bei Prüfungen zum innergemeinschaftlichen Geschäftsverkehr stehen wir Ihnen beratend zur Seite.